Johann Philipp Krieger

1649—1725

Johann Philipp Krieger (also Kriger, Krüger, Krugl, and Giovanni Filippo Kriegher; 25 February 1649 – 7 February 1725) was a German Baroque composer and organist. He was the elder brother of Johann Krieger.
Herr, auf dich trau ich
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1702
Krieger, et al.
Uns ist ein Kind geboren
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1697
Krieger, et al.
Preise, Jerusalem, den Herren
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1698
Krieger, et al.
Wo wilt du hin, weils Abend ist
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1698
Krieger, et al.
Wacht auf, ihr Christen alle
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1698
Krieger, et al.
Rufet nicht die Weisheit
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1699
Krieger, et al.
Sage mir, Schönster, wo soll ich dich finden?
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1699
Krieger, et al.
Heilig, heilig, heilig ist der Herr
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1699
Krieger, et al.
Missa
Akademische Druckund Verlagsantalt, Breitkopf and Härtel 1699
Krieger, et al.